Im Sommer 2019 trafen sich die WiWö, GuSp und CaEx am Zellhof

um dort, im Reich der Gallier und der Wikinger, ein gemeinsames Sommerlager zu verbringen. Die GuSp reisten, bereits am Donnerstag den 11. Juli, an und schon am Samstag, den 13. Juli, folgten ihnen die anderen Alterstufen. Anfangs war das Lager noch von Regen und kühlen Temperaturen gezeichnet, bevor wir in der zweiten Lagerwoche mit viel Sonne belohnt wurden. Neben Ausflügen in den das Moor, das Porschemuseum und den Klettergarten, verdiente sich so manche(r) Saggen Scout ein oder gar mehrere Spezialabzeichen.  Es wurde geschnitzt, gebastelt, gemalt und dazwischen blieb genug Zeit zum Chillen und Baden im See. Mit einem Teleskop betrachteten wir allabendlich den Jupiter, Saturn und den Mond, der uns mit einer teilweisen Mondfinsternis belohnte. Natürlich kamen auch die Lagerbauten nicht zu kurz und so eleichterten uns, abgesehen von den Kochstellen, eine Mülltrennstation, ein Backofen und eine Hängematte den Lageralltag. Sobald es dämmerte fanden sich alle zum Lagerfeuer ein, um zu singen, das Steckenbrot in die Glut zu halten oder einfach nur dabeizusein. Am 19. Juli war es uns vergönnt das Lager trocken abzubauen und gesund nach Haus zu kommen.

Gut Pfad

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1